Rahmenbedingungen

 

Erstgespräch:

Das unverbindliche Erstgespräch dient zum wechselseitigen Kennenlernen, zur Klärung Ihres Anliegens und zur Besprechung der Rahmenbedingungen. Es dauert 50 Min. und kostet € 60,- (Einzelsetting).

 

Ich arbeite in folgenden Settings:

  • Einzel-, Paar- und Gruppenpsychotherapie
  • Coaching und Supervision
  • Seminare, Lehrgänge und Weiterbildungen
  • Aufstellungsarbeit

 

Dauer einer Einheit bzw. der Zusammenarbeit:

Die Dauer einer Einheit beträgt bei:

  • Einzelpersonen 50 Minuten
  • Paare und Familien 90 Minuten

Die Dauer der Zusammenarbeit ist sehr individuell und kann von einer einzigen Stunde bis zu mehreren Monaten oder Jahren reichen. Erfahrungsgemäß macht es einen Sinn, in der Psychotherapie mit wöchentlichen Sitzungen zu beginnen. Im Coaching/Beratung oder in der Paartherapie sind zwei- bzw. dreiwöchentliche Abstände die Regel.

Generell gilt für die Dauer einer Therapie bzw. eines Coachings: “so kurz wie möglich, so lange wie nötig.” Sollten Sie, aus irgendeinem Grund die Zusammenarbeit beenden wollen, ist es mir wichtig, dass wir eine extra Abschlussstunde vereinbaren. Diese dient der Reflexion und der wechselseitigen Verabschiedung.

 

Kosten:

Im Erstgespräch klären wir die Rahmenbedingungen der gemeinsamen Zusammenarbeit. Das betrifft neben dem Setting (Einzel, Paar, Gruppe oder Familie) auch die Häufigkeit der Therapiesitzungen und die Kosten

  • Psychotherapie (50 Min.): € 90,-
  • Coaching und Supervision: auf Anfrage
  • Paarberatung und -therapie | Einzelbegleitung (90 Min.): € 80,-/Person bzw. € 160,-/Paar
  • Paarberatung und -therapie | Begleitung zu zweit (90 Min.): € 95,-/Person bzw. € 190,-/Paar

 

Kostenzuschuss:

Für die Psychotherapie ist es möglich, dass Sie einen Kostenzuschuss bei Ihrer Krankenkasse beantragen. Nähere Informationen siehe Link ÖBVP (Österreichischer Berufsverband für Psychotherapie) bzw. informiere ich Sie gerne beim Erstgespräch.

Zuschüsse pro Psychotherapie-Einzelsitzung:

  • ÖGK (vormals GKK): € 28,00
  • BVAEB (vormals BVA- u. VAEB-Versicherte): € 40,00
  • SVS (vormals SVA-und SVB-Versicherte): € 40,00

 

Absageregelung:

Wenn Sie aus bestimmten Gründen einmal eine vereinbarte Einheit absagen müssen, ersuche ich Sie dies rechtzeitig zu tun. Da ich in der Regel kurzfristig die Einheit nicht anderswertig vergeben kann, muss ich bei Absagen innerhalb von 24 Stunden die Einheit trotzdem verrechnen.

 

Vertraulichkeit:

Alles was in den gemeinsamen Stunden passiert unterliegt der strengen Verschwiegenheitspflicht (laut § 15 Psychotherapiegesetz). Diese gilt gegenüber allen Personen (Eltern, Partner, Familienmitgliedern etc.) oder Einrichtungen.