Integrative Therapie

 

Die Integrative Therapie ist eine moderne Form der ganzheitlichen und differentiellen Behandlung. Seit 2005 ist die Integrative Therapie als Psychotherapie-Methode in Österreich anerkannt und wird an der Donau Universität Krems gelehrt. Sie versteht sich als moderne Psychotherapie, die bewährte Konzepte unterschiedlicher Psychotherapierichtungen (Psychoanalyse, Gestalttherapie, Psychodrama, Verhaltenstherapie, Körpertherapien usw.) und Erkenntnisse aus den Neurowissenschaften (Gehirnforschung) miteinander verbindet.

Ganzheitlich im Sinne der Integrativen Therapie bedeutet, dass der Mensch als “Köper-Seele-Geist-Wesen” betrachtet wird. Aus Sicht der Integrativen Therapie können in jedem Lebensabschnitt Störungen und Überlastungen auftreten, gleichzeitig besteht auch in jedem Lebensalter die Chance auf Verbesserung und Heilung. Neben dem Gespräch, dem verbalen Austausch, kommen auch Ansätze nonverbaler Kommunikation sowie Körperübungen, Entspannungstechniken und kreative Medien zum Einsatz.

Das Ziel ist, Heilungs- und Entwicklungsprozesse bei psychischen, psychosomatischen und psychosozialen Erkrankungen in Gang zu setzen, Besserung von seelischen Leidenszuständen zu erwirken, die Beseitigung von Krankheitssymptomen zu erreichen und Persönlichkeitsentwicklung zu fördern. In der therapeutischen Beziehung werden aktuelle Lebensprobleme, biografische Erfahrungen bearbeitet und dadurch neue Formen des Denken, Erlebens und Verhaltens ermöglicht.

Die Integrative Therapie kommt als Einzeltherapie, mit Paaren oder als Gruppentherapie zum Einsatz. Sie wird sowohl im stationären als auch im ambulanten Setting, zur Krankenbehandlung und auch zur Persönlichkeitsentwicklung (Selbsterfahrung) angewendet.

 

Literatur:

  • Petzold, Hilarion G. (2004). Integrative Therapie. Band 1 -3. Junfermann Verlag
  • Rahm, Dorothea. et al. (1993). Einführung in die Integrative Therapie. Junfermann Verlag
  • Leitner, Anton. (2010). Handbuch der Integrativen Therapie. Springer Verlag
  • Reichel, Rene & Hintenberger, Gerhard. (2013). Die Praxis der Integrativen Therapie. Facultas Verlag